Forschung und Lehre

Wissenschaftliches Arbeiten

Gute Medizin muss sich beständig weiterentwickeln. Deshalb arbeiten wir in allen Kliniken und Fachabteilungen begleitend zum Krankenhausalltag auch wissenschaftlich. Dadurch stärken wir unsere Kompetenzen und können unsere Erfahrungen an andere weitergeben. Unsere Ärzte präsentieren sich regelmäßig auf Kongressen, halten Vorträge und Lehrveranstaltungen und veröffentlichen ihre Arbeiten in einschlägigen Fachzeitschriften.

Lehre

Die Universitätsklinik für Viszeralchirurgie deckt das gesamte Spektrum der allgemein- und viszeralchirurgischen Lehre ab. Die Lehrtätigkeiten umfassen unter anderem folgende Themen:

  • Chirurgie der Schilddrüse
  • Große Bauchchirurgie
  • Hernienchirurgie

Forschung

In der Forschung steht die Patientensicherheit im Fokus – mit folgenden Schwerpunkten:

  • Versorgungsforschung in der viszeralen-, viszeralendokrinen- und viszeralonkologischen Chirurgie
  • Forschung zur Aus- und Weiterbildung unter Einfluss der intraoperativen „Mensch-Maschine-Interaktion“
  • Versorgungsforschung zur Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle seltener endokriner Erkrankungen in der nordwestlichen Region Deutschlands

Publikationen

Bitte beachten Sie: Wissenschaftliche Arbeiten richten sich in erster Linie an ein Fachpublikum. Sie sind meist in englischer Sprache abgefasst und setzen die Kenntnis von Fachtermini voraus. Illustrationen dienen zur Verdeutlichung der Sachverhalte und entsprechen häufig nicht den alltäglichen Sehgewohnheiten.

Hier gelangen Sie zur Veröffentlichungsliste von Klinikdirektor Priv.-Doz. Dr. med. Dirk Weyhe (Datenbank PubMed).