Meldungen aus dem Pius

Meldungen aus dem Pius-Hospital Oldenburg, Aktuelles aus dem Pius-Hospital Oldenburg

Operationen lernen und planen mit 3D

Operationen lernen und planen mit 3D
19. September 2019

Ein Blick in den OP-Alltag deutscher Kliniken zeigt, dass meist noch mit Computer, Tastatur und Maus gearbeitet wird. OP-Planungen erfolgen anhand von 2D-Bildern am Bildschirm. Dies kann zu Problemen bei der Operation führen. Hier setzt das vom BMBF geförderte Projekt VIVATOP unter Beteiligung der Universitätsklinik für Viszeralchirurgie des Pius-Hospitals an. Mittels moderner Techniken für virtuelle und augmentierte Realität (VR/AR) und 3D-Druck soll die OP-Planung und Durchführung vereinfacht und das Training realistischer gestaltet werden. Basis sind die aktuellen Bilddaten der Patienten.

Dr. Gunda Holtmann als neue Pius-Seelsorgerin offiziell im Amt begrüßt

Dr. Gunda Holtmann als neue Pius-Seelsorgerin offiziell im Amt begrüßt
13. September 2019

Pastoralreferentin Dr. Gunda Holtmann ist neue katholische Krankenhausseelsorgerin im Pius-Hospital. Sie folgt auf Schwester Barbara Rolfes, die Ende Juli in den Ruhestand eingetreten ist.

Gunda Holtmann, die aus Sedelsberg stammt und seit vielen Jahren in Oldenburg lebt, bringt vielfältige berufliche Erfahrungen in ihre neue Wirkungsstätte im Pius-Hospital ein. Nach zwanzigjähriger Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau im elterlichen Betrieb hat Holtmann ein Studium der Diplompädagogik mit späterer Promotion im Fachbereich Bildungs- und Sozialwissenschaften absolviert und in diesem Bereich auch gearbeitet.

Verkürzte Ausbildung in der Pflege

Verkürzte Ausbildung in der Pflege
9. September 2019

Zum 1. Dezember ist es im Pius-Hospital letztmalig möglich bei entsprechender Vorerfahrung eine verkürzte zweijährige Ausbildung zu beginnen, bevor im kommenden Jahr die generalistische Pflegeausbildung eingeführt wird. Mit dem Konzept, das das Pius-Hospital gemeinsam mit dem Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. ins Leben gerufen hat, erhalten engagierte Pflegemitarbeiter die Chance, mehr Verantwortung in ihrem Bereich zu übernehmen und ihre Aufstiegschancen zu verbessern. Wer sich hierfür bewerben möchte, kann sich bei Birgit Burkhardt unter 0441/229-1200 oder birgit [todd] burkhardtatpius-hospital [todd] de melden.

Nominiert für "Deutschlands beste Klinikwebsite"

Nominiert für "Deutschlands beste Klinikwebsite"
22. August 2019

Informationen leicht verständlich und gut auffindbar zu machen – für Patienten, Angehörige, Zuweiser oder Bewerber, für Jung und Alt – das ist das Ziel unserer Pius-Krankenhaus-Website.

Doch was genau prüft ein Patient auf der Webseite einer Klinik? Was interessiert die Zuweiser und welche Inhalte sind für Besucher wichtig? Antworten auf diese Fragen liefert das Wissenschaftsprojekt "Deutschlands Beste Klinik-Website", an dem das Pius-Hospital im Rahmen einer Ausschreibung teilnimmt und nun zu den Nominierten zählt.

Letzte Aktualisierung: 23.09.2019