Meldungen aus dem Pius

Meldungen aus dem Pius-Hospital Oldenburg, Aktuelles aus dem Pius-Hospital Oldenburg

Eva-Maria Burke ist neue evangelische Seelsorgerin

Eva-Maria Burke ist neue evangelische Seelsorgerin
27. April 2021

Das Pius-Hospital begrüßt eine neue evangelische Seelsorgerin. Eva-Maria Burke ist Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg und freut sich sehr auf eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit und darauf, als neue Krankenhausseelsorgerin für die Patienten und Mitarbeitenden im Pius-Hospital da zu sein – um zuzuhören, beizustehen, zu trösten, zu ermutigen und auch gemeinsam zu lachen. Zuvor war Frau Burke in der Kirchengemeinde Harksheide in Norderstedt tätig, wo sie zahlreiche Erfahrungen in der seelsorgerlichen Arbeit gesammelt hat.

Virtueller Rundgang: die neue Intensivstation

Virtueller Rundgang: die neue Intensivstation
18. Februar 2021

Seit Anfang des Jahres arbeiten wir in unserer neuen Intensivstation, auf dem höchsten Niveau, unter optimalen Bedingungen, in gut durchdachten Räumen, mit perfekten Lichtverhältnissen und mit aller neuester Technik. Für die Gestaltung unserer neuen Intensivstation hat sich ein fachübergreifendes Projektteam verzahnt, um gemeinsam erarbeitete Maßstäbe zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten bautechnisch umzusetzen. Dies ist in besonderer Weise gelungen: Die gesundheitsfördernde Architektur und technologische Gestaltung der Intensivstation berücksichtigt psychosoziale Aspekte und hat optimale Rahmenbedingungen geschaffen. Wir laden Sie zu unserem virtuellen Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten herzlich ein!

Mittagessen ist fertig!

Mittagessen ist fertig!
9. Februar 2021

Sie haben genug von belegten Broten in der Mittagspause? Oder Ihnen fällt heute einfach nichts ein, was Sie kochen sollen? Das Pius-Hospital hat die Lösung! Ab dem 15.2.2021 rollt der neue "Pius-Speisewagen" auf unser Gelände und verwöhnt Sie mit leckerem, frischgekochtem Mittagessen. Wir erwarten Sie von Montag bis Samstag in der Zeit von 11 bis 14 Uhr mit warmen Mittagessen „to go“. Die Gerichte wechseln täglich und sind immer frisch gekocht! Eine große Portion Suppe erhalten Sie ab EUR 5,50, unsere Hauptgerichte ab EUR 6,50. Viel Genuss!

Weitere Informationen finden Sie hier

Gelungener Impfstart

Gelungener Impfstart
18. Januar 2021

Am 15. Januar konnte im Pius-Hospital mit dem Impfen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der obersten Priorität begonnen werden. Die Oldenburger Krankenhäuser hatten kurzfristig insgesamt 1.200 Dosen des Herstellers „moderna“ erhalten.

Das Pius-Impfzentrum war bestens vorbereitet in den Betrieb gegangen. „Ein herzliches Dankeschön allen Mitarbeitenden, die bei Planung, Aufbau und Umsetzung des Impfzentrums so engagiert mitgewirkt haben und denjenigen, die dort beim Impfen unterstützen. Sie haben als Impfteam Großartiges geleistet!“, bedankte sich Geschäftsführerin Elisabeth Sandbrink.

Die ersten 300 Impfungen erhielten ausschließlich Mitarbeitende der obersten Priorität entsprechend der Impfverordnung. Dazu zählen Mitarbeiter der Notaufnahme, der Intensivstation und solche in der direkten Versorgung von COVID-19-Patienten auf den Infektions-Stationen und in den Risikobereichen mit hoher Aerosolbildung (z.B. Intubationen, Bronchoskopien) sowie in der Onkologie.

Die Mitarbeiter haben die Impfung gut vertragen. Dabei ist es zu keinen ernstzunehmenden Komplikationen gekommen. Durch die gute Planung aber auch die große Disziplin aller Beteiligten konnten alle Termine exakt durchgeführt werden. Die Termine für die Wiederholungsimpfung sind bereits geplant.

 

Wir für Gesundheit

Wir für Gesundheit
28. Dezember 2020

Wir sind Partnerklinik im größten deutschen Gesundheitsnetzwerk „Wir für Gesundheit“. Dem Netzwerk gehören mehr als 330 Kliniken aus kommunaler, kirchlicher und privater Trägerschaft an. Alle Partnerkliniken verpflichten sich langfristig hohen Standards an medizinischer Qualität, Service und Komfort.

„Wir für Gesundheit“ hat speziell für Unternehmen die PlusCard entwickelt. Diese betriebliche Krankenzusatzversicherung bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unternehmen Privatpatientenkomfort in allen Partnerkliniken des Gesundheitsnetzwerks. Mehr Informationen über „Wir für Gesundheit“ und die PlusCard gibt es auf www.wir-fuer-gesundheit.de

Beste Lehrveranstaltung

Beste Lehrveranstaltung
21. Dezember 2020

Für ihre Leistungen in der Hochschullehre werden in jedem Studienjahr Lehrende der Universität mit dem „Preis der Lehre“ ausgezeichnet – für Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Pädagogik, Philosophie und Medizin. Hiermit würdigt die Universität Oldenburg 2019/20 insgesamt zehn Personen für hervorragende Hochschullehre und will damit zur Auseinandersetzung über Lehr- und Lernprozesse an der Hochschule beitragen.

Der Preis in der Kategorie „Beste Veranstaltung“ ging dieses Mal an die Universitätsklinik für Augenheilkunde. Prof. Dr. Dr. Stefan Schrader erhielt diesen gemeinsam mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern Dr. Sonja Mertsch, Tobias Batram, Jan Liewig, Guido Esper,
Dr. Thomas Lischka und Dr. Marten Walker. Im „Basiskurs Mikrochirurgie Augenheilkunde“ verknüpften sie Theorie und Praxis, indem sie beispielsweise Originalaufnahmen von Operationen zeigten und Übungen an tierischen Präparaten durchführten. Die Jury würdigt, dass die Lehrenden den Kurs didaktisch anspruchsvoll und aufwändig gestaltet und die Studierenden intensiv betreut haben.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen und Preisträger!

Letzte Aktualisierung: 27.04.2021