Veranstaltungen

März 2020

intern

1. Oldenburger Fortbildung für Strabologie und Kinderophthalmologie

20. März 2020 - 16.00 bis 21.00
Forum St. Peter, Peterstraße 22-26, 26121 Oldenburg

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer ersten Oldenburger Fortbildung für Strabologie und Kinderophthalmologie am 20. März 2020 ins Forum St. Peter ein. Als übergreifendes Thema haben wir die kindliche Sehschärfe gewählt, die für die operative Strabismustherapie die unabdingbare Basis bildet und in ihrer Entwicklung mannigfaltige klinische Fragestellungen aufwirft. Wir werden Ihnen praxisrelevante spannende Fälle aus dem klinischen Alltag präsentieren und freuen uns auf lebhafte Diskussionen. Aktuelle strabologische Studien und auch grundlegende Aspekte der Schielbehandlung sollen den Blick aus der Klinik in die Wissenschaft weiten.

Wir freuen uns insbesondere, mit Prof. M. Bach einen ausgewiesenen Experten mit umfassender Forschungsleistung auf dem Gebiet des Sehens als Referenten gewonnen zu haben. Prof. Bach wurde u. a. mit dem Elfriede-Aulhorn-Preis, dem von-Graefe-Preis und dem Adachi Award der International Society for Clinical Electrophysiology of Vision (ISCEV) ausgezeichnet. Er war „Key-Note-Speaker“ der DOG 2019.

Im Anschluss an die Fortbildung sind Sie herzlich eingeladen, den Abend bei einem gemeinsamen Imbiss und kollegialem Austausch ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Programm zur 1. Oldenburger Fortbildung für Strabologie und Kinderophthalmologie finden Sie hier als PDF.

Zielgruppe: Für Ärzte und klinisches Fachpersonal
Gastgeber/In:

Universitätsklinik für Augenheilkunde im Pius-Hospital

Anmeldung:

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an silvia [todd] grafmuelleratpius-hospital [todd] de. Aufgrund begrenzter Plätze ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 20. Februar 2020 erwünscht – vielen Dank!

 

Hinweise zu Fortbildungspunkten: Die Fortbildung ist von der Ärztekammer Niedersachsen mit 3 Punkten zertifiziert.
Letzte Aktualisierung: 03.11.2016