Veranstaltungen

September 2022

intern

Erster Oldenburger Hornhauttag „Hornhaut trifft Glaukom“ (Hybrid-Veranstaltung)

17. September 2022 - 09.00 bis 13.00
Landtag des Großherzogtums, Tappenbeckstraße 1, Oldenburg

Der erste "Oldenburger Hornhauttag" steht unter dem Motto "Hornhaut trifft Glaukom". Als thematischen Schwerpunkt möchten wir das Zusammenspiel von Hornhauterkrankungen und Glaukom setzen. Unser besonderes Interesse gilt hierbei den therapierefraktären Glaukomen nach Hornhautchirurgie.

Mit Prof. Dr. Philip Bloom (Western Eye Hospital London, Professor of Ophthalmology der Middlesex University) und Prof. Nomdo Jansonius (Universität Groningen, UMCG) konnten wir zwei ausgewiesene internationale Spezialisten auf diesem Gebiet als Gastredner gewinnen.

Hierauf und auf weitere erkenntnisreiche Vorträge dürfen wir gespannt sein. Wir würden uns sehr freuen Sie am 17. September 2022 zum Oldenburger Hornhauttag begrüßen zu dürfen. Sollte eine persönliche Teilnahme nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit, online an der Veranstaltung teilzunehmen.

Inhalte:

Vorträge

Fälle aus der Hornhautsprechstunde
Assistenzärzte

Vernarbende Konjunktivitis und Glaukom - Toxische Reaktion oder Pemphigoid?
Dr. Matthias Roth, Düsseldorf

Behandlung perforierter Hornhautulzera – Ein Update
Prof. Dr. Dr. Stefan Schrader, Oldenburg

Post-Keratoplasty Glaucoma
Prof. Dr. Philip Bloom, London/GB

Goniotomy In Secondary Glaucoma - New Applications For An Old Approach
Prof. Dr. Nomdo M. Jansonius, Groningen/NL

"Große" Glaukomdrainageimplantate bei therapierefraktärem Glaukom
Dr. Alexander Cunea, Oldenburg

(Seh)-Nervenregeneration – Die Glaukomtherapie der Zukunft?
Dr. rer. nat. Sonja Mertsch, Oldenburg

 

Zielgruppe: Augenärztinnen und Augenärzte
Gastgeber/In:

Prof. Dr. Dr. Stefan Schrader
Universitätsklinik für Augenheilkunde 

Anmeldung:
Letzte Aktualisierung: 03.11.2016