Willkommen im Pius-Hospital Oldenburg!

Mit sechs Universitätskliniken, zehn Kliniken, Instituten und Fachabteilungen sowie über 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Pius-Hospital Oldenburg das größte katholische Krankenhaus im Nordwesten Deutschlands. Als Teil des Medizinischen Campus der Universität Oldenburg setzen sich im Pius-Hospital hochspezialisierte Expertinnen und Experten mit modernster technischer Ausstattung für die medizinische und die pflegerische Betreuung der jährlich circa 61.500 Patientinnen und Patienten ein. Gemeinsam mit vielen Gesundheitspartnern der Region zielen wir darauf ab, Synergien zu schaffen und Ressourcen zu bündeln. Als Arbeitgeber legen wir großen Wert auf ein kollegiales Miteinander, das auch im Sinne einer optimalen Patientenversorgung von Wertschätzung und gegenseitigem Respekt geprägt ist.

Aktuelles

Wirksame Schmerzbehandlung: Audit erfolgreich absolviert
14. Mai 2019

Starke Schmerzen durch Verletzungen, Operationen oder Erkrankungen müssen heute nicht mehr sein. Dafür sorgt das Schmerzmanagement im Pius-Hospital. Dieses absolvierte nun erfolgreich ein Überwachungsaudit für das Qualitätsmanagement in der Akutschmerztherapie.

Karriere bei uns

Karriere bei uns

Wo wir ARBEITEN? Natürlich im PIUS!

Möchten Sie Teil einer Gemeinschaft von hervorragenden Spezialisten und besonderen Menschen sein, die sich täglich für das Wohlergehen anderer einsetzen? Die Einstiegsmöglichkeiten sind vielfältig – unsere aktuellen Stellenangebote und weitere Informationen finden Sie hier.

Cafeteria im Atrium

Cafeteria – Genuss unter der Glaskuppel

Genuss unter der Glaskuppel

Die Cafeteria im Atrium bietet jeden Tag frisch zubereitete Speisen an. Das Mittags-Angebot wechselt täglich und kann nach Belieben kombiniert werden. Mit einem Frühstücksbüfett, Kaffee- und Kuchenangebot sowie weiteren warmen Gerichten ab 16.00 Uhr, Snacks, Süßspeisen und Obst ist für das leibliche Wohl im Pius-Hospital gesorgt.

Ihr Aufenthalt im Pius-Hospital

Ihr Aufenthalt im Pius-Hospital

Wir kümmern uns!

Im Pius-Hospital kümmern sich hoch qualifizierte Ärzte, Mitarbeiter der Pflege sowie viele weitere um das Wohl der Patientinnen und Patienten – Tag und Nacht. Ihr Wissen und ihre Erfahrung setzen sie auch dafür ein, den Aufenthalt für Patienten, Angehörige und Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Pressemitteilungen

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

15. Mai 2019

Im Projekt „Common Care“ wird in den kommenden Jahren für die deutsch-niederländische Ems-Dollart-Region eine grenzüberschreitende, medizinische Kooperation aufgebaut. Das Pius-Hospital leitet dieses INTERREG V A-EU-Projekt.

Letzte Aktualisierung: 15.05.2019