Bücherei

In unserer Bücherei im Erdgeschoss können Sie kostenlos Romane, Sachbücher/Ratgeber, Hörbucher – bei Bedarf mit CD-Player –, Zeitschriften und Gesellschaftsspiele ausleihen. Der Bestand wird laufend aktualisiert. Fragen Sie gern nach Neuerscheinungen oder aktuellen Bestsellern. Unsere Mitarbeiterin Anne Rathmann berät Sie gerne und sucht Ihnen passenden Lesestoff heraus – ob in der Bücherei oder per Bücherwagen auf Ihrer Station. Auch Angehörige und Besucher sind in unserer Bücherei herzlich willkommen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 9.00 - 10.00 Uhr und 12.30 - 14.30 Uhr
Freitag: 9.00 - 10.00 Uhr und 12.30 - 13.30 Uhr

Liste der Medien in unserer Bücherei

„Gegen den Hass“ – Buchtipp von Elisabeth Sandbrink

Texte, die sie bewegen, lesen Persönlichkeiten aus Oldenburg und Region auf Einladung des Forum St. Peter bei der Veranstaltungsreihe „Mittagspause der besonderen Art“ vor. Für einen Termin im Juni wurde Elisabeth Sandbrink  gebeten, 30 Minuten vorzulesen und in einen anschließenden Austausch mit Pfarrer Michael Heyer zu treten. Dieser Bitte kam die Pius-Geschäftsführerin gerne nach und entschied sich, ein Kapitel aus dem Buch „Gegen den Hass“ der Schriftstellerin Carolin Emcke vorzutragen.

Carolin Emcke, eine der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, äußert sich in ihrem engagierten Essay zu den großen Themen unserer Zeit: Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Positionen der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. Diesem dogmatischen Denken, das keine Schattierungen berücksichtigt, setzt Carolin Emcke ein Lob des Vielstimmigen, entgegen — weil so die Freiheit des Individuellen und auch Abweichenden zu schützen ist. Für alle, die überzeugende Argumente und Denkanstöße suchen, um eine humanistische Haltung und eine offene Gesellschaft zu verteidigen.

Wegen der Corona-Krise fand die Lesung ohne Publikum statt, sie wurde jedoch als Video-Aufzeichnung auf youtube eingestellt. Das Buch ist im S. Fischer Verlag erschienen und kann auch in unserer Pius-Bücherei ausgeliehen werden.

Bücherfrühling und Bücherzauber

Zweimal jährlich strömen Leseratten und Literaturliebhaber für einen Abend ins Pius-Hospital, wenn die Pius-Bücherei zu ihrem mittlerweile zur Tradition gewordenen „Bücherfrühling“ bzw. „Bücherzauber“ im Herbst einlädt, um aktuelle Neuerscheinungen des Büchermarkts vorzustellen– von locker-leicht bis anspruchsvoll. Durch diese Abende führt mit Leidenschaft Helga Habsch. Ob Sachbuch, Fotoband, Krimi, Gedichtsammlung oder historischer Roman, die Bremer „Buchvorstellerin“ hat immer reichlich neuen Lesestoff im Gepäck, aus dem sie kleine Kostproben vorliest. 

Die nächsten Termine geben wir hier bekannt, Anmeldungen dann bitte per E-Mail an anne [todd] rathmannatpius-hospital [todd] de (begrenzte Platzzahl)
 

Letzte Aktualisierung: 02.07.2020