Veranstaltungen

 

Februar 2024

allgemein

Wissen macht Mut!

24. Februar 2024 - 10.00 bis 15.30
Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

Brustkrebs-Informationstag für Betroffene, Angehörige und Interessierte 
Wissen macht Mut – das ist die persönliche Erfahrung der Frauen, die sich im Forum Brustkrebs mit Fachleuten aus verschiedenen Professionen austauschen. Vor diesem Hintergrund findet der 4. Brustkrebs-Informationstag am Samstag, 24. Februar 2024, statt. Er soll Betroffenen, Angehörigen und allen anderen Interessierten Wissen über Brustkrebs vermitteln und Mut zur Auseinandersetzung mit diesem Wissen und mit dieser Krankheit machen.

Es werden keine wissenschaftlichen Frontalvorträge zu hören sein, sondern Expertinnen und Experten aus der Region legen kurz die grundlegenden Aspekte ihres Fachgebietes dar – und dann ist Zeit für Fragen und Diskussion!

Der Informationstag wird durch Stände von Reha-Kliniken, dem ambulanten und stationären Hospiz, Selbsthilfegruppen und weiteren Einrichtungen ergänzt.

Im Flyer sind alle Informationen zum Brustkrebs-Informationstag zusammen gefasst  

Programm

Der Tag ist in drei Phasen aufgeteilt: Am Vormittag finden unter der Überschrift „Brustkrebs – Schicksal oder vermeidbar“ vier Vorträge im Veranstaltungsaal statt. Nach einer Pause werden zweimal hintereinander parallele Workshops in verschiedenen Räumen durchgeführt. So besteht die Möglichkeit je nach Interessenlage viele Informationen „einzusammeln“ oder sich auch mal zu entspannen. Der Abschluss des Tages findet wiederum im Veranstaltungssaal statt.

Vorträge am Vormittag

  • 10 Uhr Begrüßung durch Dr. Kay Willborn, Pius-Hospital
  • Was verursacht Brustkrebs? (Universitätsprofessor Dr. Marc-Phillip Hitz)                               
  • Wie wird Brustkrebs festgestellt? (Dr. Britta Mathy)                        
  • Was geschieht in der Pathologie mit den Gewebeproben? Was bedeutet der Befund? (Prof. Dr. Rolf-Peter Henke)
  • Wie geht es weiter? Was ist eine Tumorkonferenz?  (Film, Dr. Kay Willborn/Dr. Jutta Welzel, Pius-Hospital)

Workshops

Die Workshops finden parallel von 12 bis 13 Uhr und in einem Wiederholungsdurchgang nochmals von 13.30 bis 14.30 Uhr statt, so dass zwei Workshops aus dem Angebot wahrgenommen werden könn

Workshop 1: Diagnose Brustkrebs

  • Brustoperation (Dr. Petra Böhne, Pius-Hospital)          
  • Wie wird ein Therapiekonzept entwickelt? Chemotherapie; Antikörper-, Hormontherapie: Wirkung und Nebenwirkungen (Dr. Stefan Peinert)
  • Strahlentherapie: Wie? Wer? Wann? Warum? (Dr. Jutta Welzel, Pius-Hospital)

Workshop 2: Schwerbehinderung und Rehabilitation

  • Was ist bei einem Antrag auf Schwerbehinderung zu beachten? (Nicole Renken)
  • Welche Rehabilitationsmöglichkeiten gibt es?  (Nicole Renken)

Workshop 3: Breast-Nurses und Yoga bei Krebs

  • Unterstützung durch Breastnurses (Astrid Möller/Kristin Schulze, Pius-Hospital)
  • Yoga bei Krebs (Kristin Schulze, PIus-Hospital)

Workshop 4: Psychoonkologie und Ernährung    

  • Brustkrebs – was bedeutet das für mich und mein soziales Umfeld? (Dr. Roswitha Krannich, Pius-Hospital
  • Ernährung bei Krebs (Lena Schröder)

Workshop 5: Selbstuntersuchung der Brust
Tastsinn (Barbara Cohors-Fresenborg)

Abschluss

Abschlussvortrag um 14.45 Uhr
Dr. Tim Köstler: Was gehört in die Nachsorge?

 

Gastgeber/In:

Verantalterinnen: Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg, Tumorzentrum Weser-Ems und Forum Brustkrebs

Anmeldung:

Teilnahme kostenfrei, für das leibliche Wohl am Veranstaltungstag ist gesorgt. 
Spontane Teilnahme ist möglich.

März 2024

allgemein

Gesprächskreis: Gemeinsam leben mit Krebs

11. März 2024 - 14.30 bis 16.00
Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Der Psychoonkologische Dienst lädt zu einem offenen Gesprächskreis ein, der sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige, Freunde und Interessierte wendet. Bei dieser einmal im Monat stattfindenden Veranstaltung besteht die Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen und die eigenen Kräfte zu entdecken. 

Veranstaltungsort: Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Termine und Themen:

  • 12.2.2024   Warum gerade ich?
  • 11.3.2024   Hilfe - der Nachsorgetermin naht!
  • 15.4.2024   Glaube und Spiritualität
  • 13.5.2024   Veränderungen in der Partnerschaft
  • 10.6.2024   Wie sage ich es meiner Familie?
Gastgeber/In:

Birgitt Wilken-Spille und Martina Ihlefeld

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht: Telefon: 0441 229-1118 oder 0441 229-5505 oder per E-Mail: psychoonkologieatpius-hospital [todd] de

April 2024

allgemein

Gesprächskreis: Gemeinsam leben mit Krebs

15. April 2024 - 14.30 bis 16.00
Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Der Psychoonkologische Dienst lädt zu einem offenen Gesprächskreis ein, der sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige, Freunde und Interessierte wendet. Bei dieser einmal im Monat stattfindenden Veranstaltung besteht die Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen und die eigenen Kräfte zu entdecken. 

Veranstaltungsort: Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Termine und Themen:

  • 12.2.2024   Warum gerade ich?
  • 11.3.2024   Hilfe - der Nachsorgetermin naht!
  • 15.4.2024   Glaube und Spiritualität
  • 13.5.2024   Veränderungen in der Partnerschaft
  • 10.6.2024   Wie sage ich es meiner Familie?
Gastgeber/In:

Birgitt Wilken-Spille und Martina Ihlefeld

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht: Telefon: 0441 229-1118 oder 0441 229-5505 oder per E-Mail: psychoonkologieatpius-hospital [todd] de

Mai 2024

allgemein

Gesprächskreis: Gemeinsam leben mit Krebs

13. Mai 2024 - 14.30 bis 16.00
Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Der Psychoonkologische Dienst lädt zu einem offenen Gesprächskreis ein, der sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige, Freunde und Interessierte wendet. Bei dieser einmal im Monat stattfindenden Veranstaltung besteht die Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen und die eigenen Kräfte zu entdecken. 

Veranstaltungsort: Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Termine und Themen:

  • 12.2.2024   Warum gerade ich?
  • 11.3.2024   Hilfe - der Nachsorgetermin naht!
  • 15.4.2024   Glaube und Spiritualität
  • 13.5.2024   Veränderungen in der Partnerschaft
  • 10.6.2024   Wie sage ich es meiner Familie?
Gastgeber/In:

Birgitt Wilken-Spille und Martina Ihlefeld

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht: Telefon: 0441 229-1118 oder 0441 229-5505 oder per E-Mail: psychoonkologieatpius-hospital [todd] de

Juni 2024

allgemein

Gesprächskreis: Gemeinsam leben mit Krebs

10. Juni 2024 - 14.30 bis 16.00
Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Der Psychoonkologische Dienst lädt zu einem offenen Gesprächskreis ein, der sich an Patientinnen und Patienten, Angehörige, Freunde und Interessierte wendet. Bei dieser einmal im Monat stattfindenden Veranstaltung besteht die Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen und die eigenen Kräfte zu entdecken. 

Veranstaltungsort: Pius-Hospital Oldenburg, Georgstraße 12, Besprechungsraum B-Flügel (erreichbar über Haupteingang), 26121 Oldenburg

Termine und Themen:

  • 12.2.2024   Warum gerade ich?
  • 11.3.2024   Hilfe - der Nachsorgetermin naht!
  • 15.4.2024   Glaube und Spiritualität
  • 13.5.2024   Veränderungen in der Partnerschaft
  • 10.6.2024   Wie sage ich es meiner Familie?
Gastgeber/In:

Birgitt Wilken-Spille und Martina Ihlefeld

Anmeldung:

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht: Telefon: 0441 229-1118 oder 0441 229-5505 oder per E-Mail: psychoonkologieatpius-hospital [todd] de

Letzte Aktualisierung: 25.05.2022