Veranstaltungen

Im Pius-­Hospital Oldenburg finden laufend Veranstaltungen sowie Fort- und Weiterbildungen statt, zu denen wir Patienten, Angehörige, interessierte Besucher, Ärzte klinisches Fachpersonal und unsere Mitarbeiter herzlich einladen.

Veranstaltungen im Pius-­Hospital Oldenburg, Fort- und Weiterbildungen im Pius-­Hospital Oldenburg, Veranstaltungen für Patienten, Angehörige interessierte Besucher

September 2020

intern
21. September 2020 - 14.30 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:

  • Diuretika, Laxantien, Gerinnungshemmer, Antidepressiva
  • Arzneimittelwirkung/ Arzneimittelnebenwirkungen im Alter
  • Wechselwirkungen im Alter
  • Darreichungsform von Medikamenten und Einnahmefehler
  • Welche Faktoren können die Wirksamkeit beeinflussen?
  • Bittere Medikamente: Was tun, wenn der Ekel groß ist?

Kosten: Information folgt

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Hendrik Schüller
Leitender Pharmazeut im Pius-Hospital

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration
Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: Pflegende:2, Ärzte: Information folgt
intern
22. September 2020 - 09.00 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

In einer Gesellschaft, deren Alltag uns fast permanent überfordert, ist Resilienz eine nahezu überlebenswichtige und uns gesunderhaltende Fähigkeit.

Inhalte der Fortbildung:

  • Was beinhaltet Resilienz?
  • Bedeutung der Resilienz für Arbeit, Familie und die Work-Life-Balance
  • Die Kunst der Stehaufmännchen und  ihre besonderen Fähigkeiten
  • Ihr Resilienzprofil, Reflektion bisheriger Erfahrungen
  • Sie entwickeln Ihre individuelle Strategie im Umgang mit Belastungen
  • Ressourcenorientierung
  • Praxisnahe Bearbeitung eigener Anliegen

Kostenbeitrag: € 80,00

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Claudia Hollander
Erwachsenenbildung, Mediation, Coaching

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration
Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 8 Fortbildungspunkte Pflegende, 10 Fortbildungspunkte Ärzte

Oktober 2020

allgemein
13. Oktober 2020 - 18.30
Kleiner Besprechungsraum in der Cafeteria, Pius-Hospital

Das Endometriosezentrum im Pius-Hospital lädt zum monatlichen Gesprächskreis für Endometriosepatientinnen ein. Ein ärztliches Mitglied aus der Universitätsklinik für Gynäkologie begleitet die Treffen und steht den Teilnehmerinnen mit hilfreichen Informationen zur Seite.
Patienteninformation Endometriosezentrum

Gastgeber/In:

Universitätsklinik für Gynäkologie

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

intern
26. Oktober 2020 - 08.30 bis 07. Dezember 2020 - 16.00
Gesundheits- und Krankenpflegeschule Pius-Hospital, Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Kursinhalte:

  • Erfahren und Erweitern eigener Bewegungskompetenz
  • Erwerben von Handlungs- und Bewegungsfähigkeiten, die pflegeabhängige
  • Menschen in ihren Ressourcen für Bewegung unterstützen
  • Verstehen der menschlichen Bewegung anhand der sechs Kinaesthetics-Konzepte

Der Kurs findet an vier Tagen von jeweils 8.30 bis 16.00 Uhr statt:

  • 26. und 27. Oktober 2020
  • 16. November 2020
  • 7. Dezember 2020

Kosten: € 275,00

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an professionell Pflegende.
Referenten/Innen:

Sabine Kretschmar B.A., Kinaesthetics-Trainerin Stufe 2

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration / Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 14 Punkte

November 2020

allgemein
10. November 2020 - 18.30
Kleiner Besprechungsraum in der Cafeteria, Pius-Hospital

Das Endometriosezentrum im Pius-Hospital lädt zum monatlichen Gesprächskreis für Endometriosepatientinnen ein. Ein ärztliches Mitglied aus der Universitätsklinik für Gynäkologie begleitet die Treffen und steht den Teilnehmerinnen mit hilfreichen Informationen zur Seite.
Patienteninformation Endometriosezentrum

Gastgeber/In:

Universitätsklinik für Gynäkologie

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

intern
13. November 2020 - 14.00 bis 16.00
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:

  • Formen der Patientenverfügung
  • Patientenverfügungs-Gesetz
  • Rechtliche und medizinische Bedeutung
  • Ethische Aspekte

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Josef Roß
Dipl.-Sozialarbeiter, Leitung Sozialer Dienst im Pius-Hospital

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration /
Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende, 2 Fortbildungspunkte Ärzte
intern
24. November 2020 - 14.30 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:
- Prävalenz und Inzidenz
- Rechtlicher Exkurs
- Der aktualisierte Expertenstandard 2016/17
- Dekubitus – ein multifaktorielles Geschehen
- Positionen und Positionswechsel
- Kritische Beleuchtung von Hilfsmitteln zur Prophylaxe und Therapie
Kosten: € 30,00

Zielgruppe: Professionell Pflegende in der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung
Referenten/Innen:

Sabine Kretschmar B.A.

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration / Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende

Dezember 2020

intern
02. Dezember 2020 - 14.30 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:

  • Physiologie und Pathophysiologie der Wundheilung
  • Differenzierung der verschiedenen Wundauflage-Materialien
  • Wundauflagen und ihre phasengerechte Indikation
  • Hautschutz der Wundumgebung
  • Leitfaden für die Versorgung von schwierigen Wundverhältnissen
  • Fallbeispiele

Kosten: € 30,00

Zielgruppe: Professionell Pflegende in der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung
Referenten/Innen:

Petra Michelmann
Pflegetherapeutin Wunde (ICW)
Gefäßassistentin (DGG)   

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
Fortbildungs-Administration
Angelika Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail bildungatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende
Letzte Aktualisierung: 10.12.2019