Veranstaltungen

Im Pius-­Hospital Oldenburg finden laufend Veranstaltungen sowie Fort- und Weiterbildungen statt, zu denen wir Patienten, Angehörige, interessierte Besucher, Ärzte klinisches Fachpersonal und unsere Mitarbeiter herzlich einladen.

Veranstaltungen im Pius-­Hospital Oldenburg, Fort- und Weiterbildungen im Pius-­Hospital Oldenburg, Veranstaltungen für Patienten, Angehörige interessierte Besucher

Februar 2019

intern

Mobilität erhalten und fördern

04. Februar 2019 - 08.30 bis 16.15
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:
- Einschätzung von Risikofaktoren für Immobilität (Assessment)
- Planung und Anleitung zur Erhaltung und Förderung der Mobilität bei Betroffenen
- Maßnahmen zum Mobilitätserhalt und zur Förderung (fundiert auf der Grundlage pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse und pflegepraktischer Erfahrungen)
- Erfahrungen im bewegten Tun
Kosten: 80,- Euro

Zielgruppe: Professionell Pflegende in der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung
Referenten/Innen:

Sabine Kretschmar B.A.

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
IBF-Administration / Frau Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail ibfatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 8 Fortbildungspunkte Pflegende
intern

1. Pflegetag Kompetenz-Netzwerk Pflege

06. Februar 2019 - 09.00 bis 16.00
Forum St. Peter und Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Pius-Hospital

Zum 1. Pflegetag unseres Kompetenz-Netzwerkes Pflege im Pius-Hospital Oldenburg bieten wir Ihnen Vorträge und Workshops u. a. zu folgenden Themen: Expertenstandards in der Pflege, Wund- und Schmerzmanagement, Ernährung, Atmungsunterstützung, Kinaesthetics, Begleitung kognitiv eingeschränkter Menschen. Wir sind davon überzeugt, dass der Pflegtag sehr spannend sein wird und freuen uns auf Ihr Kommen.

Das Programm finden Sie hier als PDF.

Zielgruppe: Professionell Pflegende in der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung
Gastgeber/In:

Kompetenzzentrum Pflege, Funktion, Service
IBF – Sabine Kretschmar
Telefon: 0441 229-1221
Fax: 0441 229-2108
ibfatpius-hospital [todd] de
Georgstraße 12, 26121 Oldenburg

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich.

intern

Zeitmanagement und Selbstorganisation

08. Februar 2019 - 09.00 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:
- Prioritäten und das Pareto-Prinzip
- Aspekte der Work-Life-Balance
- Zeitfresser identifizieren und eliminieren
- Alltagspraktische Zeitmanagementtechniken
- Kreativität und Leistungsstärke durch „Entschleunigung“
Kosten: 80,- Euro

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Andrea Schnell
interaktive balance

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
IBF-Administration / Frau Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail ibfatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 8 Fortbildungspunkte Pflegende, 8 Fortbildungspunkte Ärzte
allgemein

Vortrag „Glücklicher Nichtraucher“

14. Februar 2019 - 19.00
Pius-Hospital, Besprechungsraum B-Flügel

Zum Vortrag „Glücklicher Nichtraucher“ sind aktive und ehemalige Raucherinnen und Raucher eingeladen. Die Referentin Carola Bartz, selbstständige Diplom-Psychologin in Oldenburg, zeigt Wege zu einem rauchfreien Leben auf.  

Anmeldung:

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

intern

Tagung Thorakale Tumore

16. Februar 2019 - 09.00 bis 15.00
Forum St. Peter, Peterstraße 22-26, 26121 Oldenburg

SAVE THE DATE: Wir möchten Sie bereits heute auf die 3T-Tagung (Tagung Thorakale Tumore) am Samstag in Oldenburg hinweisen und laden Sie herzlich ein! Wie in den vergangenen Jahren ist es Ziel der Veranstaltung, Neuerungen in der Diagnostik und Therapie von thorakalen Tumoren mit Ihnen zu diskutieren und hieraus die bestehenden diagnostischen und therapeutischen Algorithmen zu überarbeiten. Wir werden ein interessantes Programm unter Berücksichtigung der verschiedenen Standorte zusammenstellen und insbesondere den Netzwerkgedanken zur Diagnostik von Lungenkarzinom mit Ihnen diskutieren. Das Programm finden Sie demnächst hier.

Zielgruppe: Fachveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte
Gastgeber/In:

Klinik für Hämatologie und Onkologie
Universitätsklinik für Innere Medizin – Onkologie
Pius-Hospital Oldenburg
Georgstraße 12, 26121 Oldenburg
Telefon 0441 229-1611
Telefax 0441 229-1607
E-Mail janna [todd] korthasatpius-hospital [todd] de

Anmeldung:

erforderlich

intern

Moderne Wundversorgung bei chronischen Verläufen

18. Februar 2019 - 14.30 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Inhalte der Fortbildung:
- Physiologie und Pathophysiologie der Wundheilung
- Differenzierung der verschiedenen Wundauflage-Materialien
- Wundauflagen und ihre phasengerechte Indikation
- Hautschutz der Wundumgebung
- Leitfaden für die Versorgung von schwierigen Wundverhältnissen
- Fallbeispiele
Kosten: 30,- Euro

Zielgruppe: Professionell Pflegende in der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung
Referenten/Innen:

Petra Michelmann
Pflegetherapeutin Wunde (ICW)
Gefäßassistentin (DGG)   

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
IBF-Administration / Frau Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail ibfatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende
intern

Kinderorthopädie: Häufige Erkrankungen und ihre Behandlung

28. Februar 2019 - 15.30 bis 17.00
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Kinder und Jugendliche befinden sich in der Wachstumsphase und haben demzufolge im Vergleich zu Erwachsenen auch ganz eigene orthopädische Krankheitsbilder. Meistens handelt es sich dabei um Wachstumsstörungen, Fehlbildungen, Längendifferenzen oder Asymmetrien.
Inhalte der Fortbildung:
- Indikationen für Eingriffe
- Operative Interventionsmöglichkeiten
- Extensionsbehandlung

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Dr. Jens-Ulrich Ganten
Oberarzt in der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Pius-Hospital

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
IBF-Administration / Frau Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail ibfatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende

März 2019

intern

Aus Fehlern lernen - Fallbesprechungen und Ursachenanalysen

04. März 2019 - 14.30 bis 16.30
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital, IBF-Schulungsraum (EG), Georgstr. 4, 26121 Oldenburg

Fehler sind ein wichtiger Hebel, die Patientensicherheit nachhaltig zu verbessern. Das Zusammenarbeiten vieler Menschen in komplexen Systemen, hohe Arbeitsbelastungen und das notwendige Fällen schneller Entscheidungen in Krisensituationen sind beispielhafte Risikokonstellationen, die für Gesundheitsberufe charakteristisch sind.

Inhalte der Fortbildung:
- Was ist ein vermeidbares unerwünschtes Ereignis?
- Erstellung einer Risiko-Fehler-Analyse
- Darstellung von Fallbeispielen
Kosten: 30,- Euro   

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, professionell Pflegende und klinisches Fachpersonal
Referenten/Innen:

Sabine Kretschmar B.A. und
Jörn Seffel, Fachkrankenpfleger für Intensiv- und Anästhesiepflege

Anmeldung:

Pius-Hospital Oldenburg
IBF-Administration / Frau Fricke
Georgstr. 12, 26121 Oldenburg
Tel.: 0441 229-1207
Fax: 0441 229-2108
E-Mail ibfatpius-hospital [todd] de

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.

Hinweise zu Fortbildungspunkten: 2 Fortbildungspunkte Pflegende