Meldungen aus dem Pius

Meldungen aus dem Pius-Hospital Oldenburg, Aktuelles aus dem Pius-Hospital Oldenburg

Leben mit Krebs: Großer Andrang beim Infotag im Pius-Hospital

Leben mit Krebs: Großer Andrang beim Infotag im Pius-Hospital
13. Januar 2018

Die Diagnose Krebs stellt das Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen von heute auf morgen meist völlig auf den Kopf und löst viele Fragen, Sorgen und auch Ängste aus. Um sich über die ganzheitlich gestaltete Behandlung von Krebs und vor allem über die umfassenden zusätzlichen Unterstützungsangebote zu informieren, fanden im Januar viele Interessierte den Weg ins Pius-Hospital, welches zu einem Krebsinformationstag eingeladen hatte.

Mit Unterstützung der Niedersächsischen Krebsgesellschaft sowie zahlreicher Selbsthilfegruppen und Partner stellte das Cancer Center des Pius-Hospitals – dazu gehören die verschiedenen Organkrebszentren sowie das Onkologische Zentrum des Krankenhauses – ein umfangreiches Programm auf die Beine.

Cliquenprojekt für Mädchen mit Pius-Taler gefördert

Cliquenprojekt für Mädchen mit Pius-Taler gefördert
18. Dezember 2017

Im nunmehr sechsten Jahr engagieren sich einige hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pius-Hospitals mit der Spendenaktion „Pius-Taler“ für eine soziale Einrichtung oder ein  gemeinnütziges Projekt. 2017 wurde das „Cliquenprojekt für Mädchen“ der Jugend- und Familienhilfe Oldenburg bedacht und erhält insgesamt 4.000 Euro. Das Spenden-Prinzip ist einfach: Jeden Monat verzichten jene Mitarbeiter freiwillig auf die Centbeträge ihres Gehalts. Was für den einzelnen maximal 99 Cent im Monat sind, addiert sich über ein Jahr gesammelt zu einer beachtlichen Summe. Diese wird vom Pius-Hospital noch einmal verdoppelt.