Pressemitteilungen

Hier haben wir für Sie Presseinformationen zum Download bereit gestellt. Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

 

Michael Dernoscheck, Bertine Pienkos-Sandmann, Presseinformationen aus dem Pius-Hospital

Prof. Dr. Uwe Maus hält Antrittsvorlesung im Schlauen Haus

16. Februar 2017

Der Einfluss von Zellaktivität auf die Knochengesundheit steht im Mittelpunkt der öffentlichen Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Uwe Maus, außerplanmäßiger Professor an der Universität Oldenburg und Leitender Arzt der Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Pius-Hospital Oldenburg.

Am Dienstag, 21. Februar referiert er ab 18.00 Uhr im Schlauen Haus (Schlossplatz 16) über „Blasten, Klasten und Nekrosen – Osteologie in der Praxis“.

 Prof. Dr. Uwe Maus hält Antrittsvorlesung im Schlauen Haus

Registerprojekt erhält Forschungspreis der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie AIO

17. Januar 2017

Prof. Frank Griesinger, Direktor der Klinik für Hämatologie und Onkologie am Pius-Hospital Oldenburg, nahm Ende 2016 als Sprecher der Leitungsgruppe für die Initiierung einer umfassenden wissenschaftlichen Plattform den Studieninnovationspreis der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. in Kooperation mit der AIO-Studien-gGmbH entgegen.

Registerprojekt erhält Forschungspreis der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie AIO

Pius-Symposium: Bewährtes und Neues in der Orthopädie

1. Dezember 2016

Über 70 Fachärzte der Bereiche Orthopädie und Unfallchirurgie und Physiotherapeuten aus Kliniken und Praxen des gesamten Weser-Ems-Gebiets fanden sich Ende November zum fachlichen Austausch in Oldenburg ein. Die Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Pius-Hospital hatte zum Symposium mit dem Titel „Bewährtes und Neues in der Orthopädie“ geladen.

Pius-Symposium: Bewährtes und Neues in der Orthopädie

Neuer Präsident der European Society for Gynaecological Endoscopy

29. November 2016

Prof. Dr. Dr. Rudy Leon De Wilde ist zum neuen Präsident der Europäischen Gesellschaft für Gynäkologische Endoskopie (ESGE) mit Sitz im belgischen Leuven gewählt worden. Die Fachgesellschaft setzt sich seit ihrer Gründung 1994 für den fachlichen Austausch unter europäischen Gynäkologen zu minimalinvasiven Operationsverfahren und klinischen Erfahrungen mit ebendiesen ein und treibt Forschungsprojekte auf dem Gebiet voran.

Hierbei kooperiert die ESGE, die in 34 Ländern mit insgesamt 6.000 Mitgliedern vertreten ist mit zahlreichen Fachgesellschaften, die ähnliche Ziele verfolgen.

Prof. Dr. Dr. Rudy Leon De Wilde

Caritas und Pius-Hospital starten neues Ausbildungsangebot

28. November 2016

Schon heute ist in Deutschland jeder 30. Mensch auf dauerhafte Pflege angewiesen. Durch die steigenden Lebenserwartungen wird der Bedarf an gut ausgebildeten Pflegekräften in den kommenden Jahren noch größer werden. Dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken hat sich die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital gemeinsam mit dem Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. zur Aufgabe gemacht.

Caritas und Pius-Hospital starten neues Ausbildungsangebot