Gottesdienste in der Pius-Kapelle

Die Pius-Seelsorge ist für Sie da!

Liebe Patientinnen und Patienten im Pius-Hospital,

in diesen schwierigen Zeiten der Corona-Krise sind wir – auch durch die zahlreichen Maßnahmen, die verhindern sollen, dass es zu einer explosionsartigen Verbreitung des Virus in der Bevölkerung kommt – mehr oder minder alle gemeinsam betroffen. Als Patientin oder Patient hier im Pius-Hospital fehlt Ihnen vielleicht der persönliche Kontakt zu Ihren Angehörigen, die Sie zurzeit nicht besuchen dürfen, ganz besonders.

In dieser herausfordernden und zudem für viele von Ängsten und Unsicherheiten bestimmten Zeit möchte Ihnen die Seelsorge im Haus Hilfe anbieten – zum Beispiel durch ein Gespräch: entweder telefonisch oder auch persönlich (im dafür vorgeschriebenen Abstand von wenigstens 1,5 Metern).

Darüber hinaus finden mittwochs und samstags um 18.00 Uhr kurze Wortgottesdienste statt, die Sie über den Fernsehkanal 6 in Ihrem Zimmer mitverfolgen können. Ein Besuch des Gottesdienstes vor Ort in der Kapelle ist derzeit aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen leider nicht möglich. Wenn Sie den Wunsch zum Empfang der Kommunion oder des Abendmahls haben, rufen Sie uns bitte an oder teilen es dem Pflegeteam auf Ihrer Station mit. Für die Kommunion kommt Pastoralreferent Erhard Kaling, katholischer Seelsorger im Evangelischen Krankenhaus, nach Absprache mit Ihnen und dem Pflegeteam zu Ihnen.

Es besteht ferner die Möglichkeit, zur inneren Stärkung und Besinnung oder für ein Gebet die Kapelle aufzusuchen. Das ist erlaubt. Bitte beachten Sie dabei aber stets die Abstandsregel. In der Kapelle liegt ein Fürbittenbuch aus, in dem Sie Ihre persönlichen Anliegen aufschreiben können. Im Schriftenständer liegen außerdem kurze Texte für Sie zum Mitnehmen bereit. Auch eine Kerze kann ent-zündet werden.

Von ganzem Herzen wünscht Ihnen die Seelsorge im Haus eine gute Besserung hinsichtlich Ihrer Ge-sundheit, Gelassenheit und Vertrauen bei all den aktuellen Herausforderungen, Kraft, Fantasie und gute Ideen, um das Beste aus dieser Situation zu machen.

Es behüte und begleite Sie dabei Gottes guter Segen.

Ihre Seelsorge im Pius-Hospital

Gunda Holtmann (zurzeit nur telefonisch) und Heiko Behrens

 

Gottesdienste im Pius-Hospital, Kapelle im Pius-Hospital, Gottesdienste in Passions- und Osterzeit
Letzte Aktualisierung: 19.05.2020