Aktionstag Lunge im Pius-Hospital

29. August 2019

Lungentag am 21. September

Die Lunge ist eines der größten und faszinierendsten Organe. Dennoch beachtet man sie meist erst, wenn sie wegen einer Erkrankung nicht mehr richtig arbeitet. Dies ist heute immer öfter der Fall.

„Die Prävalenz verschiedener Lungenerkrankungen – zum Beispiel von COPD oder Lungenkrebs –  hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen“, so Dr. med. Regina Prenzel, Direktorin der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Gastroenterologie im Pius-Hospital zum Hintergrund des „Aktionstags Lunge“ am Samstag, 21. September in dem Oldenburger Krankenhaus. „Das zunehmende Alter der Menschen spielt eine Rolle. Aber auch äußere Einflussfaktoren wie das Rauchen und Belastungen durch die Umwelt haben Auswirkungen auf die Entstehung von zum Teil sehr schweren Erkrankungen.“ Problematisch dabei ist, dass einmal geschädigtes Lungengewebe nicht mehr regeneriert. „Unser Ziel ist es, die Selbsterkennung entsprechender Symptome und Erkrankungen durch Betroffene zu fördern, über die Entstehung, Diagnose und Therapie zu informieren sowie zusätzliche Unterstützungsangebote vorzustellen“, erklärt Prenzel weiter. Der Tag richtet sich an alle Interessierten von Jung bis Alt, an Betroffene und Angehörige.

Von 11.00 bis 16.00 Uhr erwartet das interdisziplinäre Lungenexperten-Team des Pius-Hospitals, zwei Lungenfacharztpraxen aus Oldenburg und die Selbsthilfegruppen für COPD und Lungenkrebs die Besucher mit Informationsständen, diversen Mitmach-Aktionen und spannenden Vorträgen rund um das wichtige Organ. Zum Mitmachen stehen zum Beispiel eine Lungenfunktionsprüfung, „Fitness für die Lunge“, ein Inhalationstraining und ein Endoskopie-Simulator auf dem Programm. Die Vorträge beschäftigen sich u.a. mit der Diagnose und Behandlung von Atemwegserkrankungen, Luftnot, der Rauchentwöhnung und dem Thema Luftverschmutzung. Ein zweiter Vortragsblock widmet sich dem diesjährigen Fokusthema des Lungentags der Deutschen Atemwegsliga, dem Lungenkrebs. „Dass es am Lungentag jedoch nicht zu ernst wird und die Besucher einmal durchatmen können, dafür sorgt das offene Singen mit unserem Pius-Chorprojekt „Chorpidus“ oder der Malwettbewerb für Kinder“, ergänzt Regina Prenzel.

Aktionstag Lunge „Mein Atmen“
am Samstag, 21. September 2019
von 11. bis 16.00 Uhr
Pius-Hospital Oldenburg
Georgstraße 12, 26121 Oldenburg
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Programm

Aktionstag Lunge im Pius-Hospital Oldenburg
Letzte Aktualisierung: 18.09.2019