Ambulante Operationen

Das Ambulante Operationszentrum

Ambulante Operationszentrum (AOZ)

Ambulanten Operationen machen einen nicht unerheblichen Anteil des gesamten Behandlungsspektrums des Pius-Hospitals aus. Alle chirurgisch tätigen Fachrichtungen des Hauses nutzen dafür das Ambulante Operationszentrum (AOZ) für die kleineren Eingriffe, die keinen stationären Aufenthalt erfordern. Das AOZ befindet sich in der Grünen Straße 11 im Diagnose- und Therapiezentrum.

Bitte denken Sie zuvor noch an Folgendes:

  • Ggf. noch fehlende Labor-/EKG Voruntersuchungen vom Hausarzt mitzubringen
  • Lassen Sie sich nach der OP abholen und sorgen Sie bitte dafür, dass in den nächsten 24 Stunden eine Begleitperson in Ihrer Nähe ist.
  • Bitte kommen Sie nüchtern (nicht essen, nicht trinken, nicht rauchen).
  • Ziehen Sie bequeme Kleidung an. Wir stellen Ihnen vor Ort einen Bademantel und warme Socken zur Verfügung.
  • Bei orthopädischen Eingriffen: Bitte bringen Sie Unterarmgehstützen mit.

Weitere Informationen erhalten Sie auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ambulanzen.

Ambulantes Operationszentrum im Pius-Hospital, AOZ