Erfolgreicher erster Pflegetag im Pius-Hospital

8. Februar 2019

70 Pflegeprofis aus der Region bilden Kompetenz-Netzwerk  

Um die aktuellen Entwicklungen in der Pflege und deren Spezialisierungen in den verschiedenen Fachbereichen ging es am ersten Pflegetag des Pius-Hospitals am 6. Februar im Forum St. Peter und in den Räumen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Hauses. Der Einladung zu dem Kompetenznetzwerk waren circa 70 professionell ambulant als auch stationär Pflegende aus der gesamten Region gefolgt.

Den Auftakt für verschiedene Vorträge – zum Beispiel über Wundmanagement, Schmerzbehandlung, Ernährung, Demenz oder Atmungstherapie, welche die zahlreichen Pflegeexpertinnen und -experten des Pius-Hospitals hielten – bildete die in Fachkreisen hoch anerkannte Pflegewissenschaftlerin und Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK), Prof. Christel Bienstein. Sie beschäftigte sich mit der Frage, warum Pflegeexperten unabdingbar sind und belegte eindrücklich, dass eine Akademisierung des Pflegeberufs nicht nur die Motivation für und die Freude am Beruf steigert, sondern sich auch direkt auf die Patientensicherheit auswirken kann. „Dass wir in unserem Land in allen Bereichen mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege dringend benötigen, ist mittlerweile glücklicherweise gesellschaftlicher Konsens“, so Irmgard Hollmann, Pflegedirektorin des Pius-Hospitals am Rande der Veranstaltung. „Dass auch anerkannt wird, dass zum Beispiel vor dem Hintergrund zunehmender Demenz und Multimorbidität weitere Pflege-Spezialisierungen ebenfalls dringend notwendig sind, dafür muss noch einiges getan werden. Unser Pflegetag wirkt genau in diese Richtung und gibt unseren internen aber auch externen Pflegeexperten die Gelegenheit, sich zu vernetzen und das profunde Fachwissen zu vertiefen und auszutauschen.“ Genau dies taten die zahlreichen Teilnehmer. Besonders die Themen Demenz und Schmerzmanagement diskutierten diese sehr intensiv. Den zweiten Teil des Programms bildeten Praxisworkshops zur Kinästhetik und dem Notfallmanagement.

Irmgard Hollmann (rechts), Pflegedirektorin des Pius-Hospitals freute sich über die hochkarätige Gastrednerin beim ersten Pius-Pflegetag: Prof. Christel Bienstein, Pflegewissenschaftlerin und Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK).