Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Klinikzentrum für Strahlentherapie, Hämatologie und Onkologie
Der Beruf ist sicher nicht der einfachste, aber auch nach über zwanzig Jahren kann ich sagen: Für mich ist er der schönste.
Schwester Gabriele, Bereichsleiterin der Station EC im Pius-Hospital

Unser Ziel in der onkologischen Pflege ist es, gemeinsam mit Ihnen die Lebensqualität unserer Patienten zu erhalten oder zu verbessern. Dabei müssen wir als Pflegende uns darauf einstellen, dass es leider oft nicht um heilen geht, sondern um die Begleitung schwerkranker Menschen - es zählen kleine Erfolge. Aber die sind bedeutend.
Wir arbeiten eng mit unserem ärztlichen Dienst zusammen und unterstützen unsere Patienten rund um die Uhr, wenn sie z.B. nach einer Strahlen- oder Chemotherapie intensive Pflege und auch emotionalen Beistand benötigen.

Wenn Sie Gesundheits- und Krankenpfleger/in geworden sind, um kranken Menschen zu helfen, sie mit Empathie und viel Zeit begleiten möchten und eine stabile Persönlichkeit sind, sind Sie in unserem erfahrenen Team gut aufgehoben- auch ohne onkologische Vorkenntnisse! Wir sind gut aufgestellt und nehmen uns die Zeit für unsere Patienten, die sie brauchen. Viele Patienten kehren wieder und bauen eine Bindung zu uns auf - auch Sie sollten dabei eine gesunde Balance finden zwischen empathischer Bindung und professioneller Distanz. Unser Team unterstützt Sie dabei - unsere Zusammenarbeit ist von einem sehr angenehmen, respektvollen Miteinander geprägt. Und bei allen Herausforderungen: bei uns wird auch viel gelacht!

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann machen Sie sich selbst ein Bild!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Heike Bocklage
Pflegerische Abteilungsleiterin
unter der Telefon-Nr.: 0441/229-2109

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,
mit Angabe der Kennziffer GuKO_1118H

an bewerbungenatpius-hospital [todd] de

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)
Stellenangebot als PDF-Dokument: 
Letzte Aktualisierung: 08.01.2019