Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital Oldenburg verfügt über insgesamt 170 Ausbildungsplätze und 8 Studienplätze. Bereits seit mehr als 80 Jahren werden an der Schule junge Menschen in einem verantwortungsvollen, zukunftsweisenden Beruf ausgebildet. Seit 2013 befindet sich die Schule in Ausbildungskooperation mit den Krankenhäusern, Krankenhaus Johanneum in Wildeshausen und St. Marienhospital Friesoythe. Durch die vielen Kliniken und Fachabteilungen können wir Ihnen einen umfassenden Einblick in das Berufsfeld der Pflege vermitteln. Wir starten mit der Ausbildung zum 1. März und zum 1. August eines jeden Jahres. Sie können sich jederzeit bewerben, eine Bewerbungsfrist gibt es nicht.

So können Sie sich bewerben:

Die schulischen Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege:

  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige oder eine höherwertige Schulbildung
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, sofern der Bewerber/die Bewerberin zusätzlich eine mindestens zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen hat bzw. nachweisen kann

Weitere Unterlagen (per E-Mail oder postalisch, bitte keine Mappen!):

  • Motivationsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelle Zeugnisse
  • Bescheinigungen und Teilnahmebescheinigungen, ggf. Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Birgit Burkhardt
Leiterin der Schule
unter der Telefon-Nr.: 0441 229-1200
birgit [todd] burkhardtatpius-hospital [todd] de.

Bewerbungen bitte an:
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Pius-Hospital
Georgstraße 12, 26121 Oldenburg
krankenpflegeschuleatpius-hospital [todd] de

Letzte Aktualisierung: 08.01.2019