Jobbörse für Ukrainerinnen und Ukrainer

Jobbörse für Ukrainerinnen und Ukrainer
7. Februar 2024

18 Unternehmen aus der Region präsentierten sich Ende Januar in einem neuen Veranstaltungsformat im PFL. Unter dem Titel "Up to help" wurde eine Jobbörse auf die Beine gestellt. Dorthin waren Menschen aus der Ukraine eingeladen, die auf der Suche nach einer Erwerbstätigkeit oder einem Ausbildungsplatz in Deutschland sind. Auch das Pius-Hospital präsentierte sich dort und freute sich über das große Interesse. Die teils Ukrainisch sprechenden Mitarbeitenden aus Pflege, ärztlichem und Personalbereich konnten viele Fragen beantworten und den zahlreichen Interssierten erklären, welche Stellen es gibt und was die Voraussetzungen für eine Tätigkeit im Krankenhaus sind. "Da es sich in erster Linie um Arbeit mit Menschen handelt, ist die Sprache natürlich ein wichtiger Faktor", so Alexander Westendorf, Leiter der Abteilung für Personal. "Das Sprachniveau B2 ist von daher wünschenswert. Aber auch wenn dies noch nicht erreicht ist und jemand sich für eine bestimmte Stelle interessiert, möchten wir dazu ermutigen, mit uns in Kontakt zu treten. Wir schauen dann ganz individuell, ob es Wege und Möglichkeiten gibt." 

Kontakt für Jobs Pflegebereich:

Nadja Tolksdorf
Pflegemanagement
pflegemanagementatpius-hospital [todd] de
0441/229-2103

Kontakt für Jobs in den weiteren Bereichen: 
Alexander Westendorf
Leiter Abteilung für Personal
Telefon 0441 229-1025
E-Mail alexander [todd] westendorfatpius-hospital [todd] de

Letzte Aktualisierung: 07.02.2024