Beste Lehrveranstaltung

Beste Lehrveranstaltung
21. Dezember 2020

Für ihre Leistungen in der Hochschullehre werden in jedem Studienjahr Lehrende der Universität mit dem „Preis der Lehre“ ausgezeichnet – für Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Pädagogik, Philosophie und Medizin. Hiermit würdigt die Universität Oldenburg 2019/20 insgesamt zehn Personen für hervorragende Hochschullehre und will damit zur Auseinandersetzung über Lehr- und Lernprozesse an der Hochschule beitragen.

Der Preis in der Kategorie „Beste Veranstaltung“ ging dieses Mal an die Universitätsklinik für Augenheilkunde. Prof. Dr. Dr. Stefan Schrader erhielt diesen gemeinsam mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern Dr. Sonja Mertsch, Tobias Batram, Jan Liewig, Guido Esper,
Dr. Thomas Lischka und Dr. Marten Walker. Im „Basiskurs Mikrochirurgie Augenheilkunde“ verknüpften sie Theorie und Praxis, indem sie beispielsweise Originalaufnahmen von Operationen zeigten und Übungen an tierischen Präparaten durchführten. Die Jury würdigt, dass die Lehrenden den Kurs didaktisch anspruchsvoll und aufwändig gestaltet und die Studierenden intensiv betreut haben.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen und Preisträger!

Letzte Aktualisierung: 21.12.2020