Austausch auf Augenhöhe

Austausch auf Augenhöhe
11. Oktober 2021

Zur ersten Oldenburger Fortbildung für Strabologie und Kinderophthalmologie hatten am 18. September 2021 Prof. Dr. Dr. med. Stefan Schrader und Dr. Thomas Lischka von der Universitätsklinik für Augenheilkunde ins „Schlaue Haus“ geladen. Die Veranstaltung – durchgeführt im Hybridformat aufgrund der aktuellen Teilnehmerzahlbegrenzung – richtete sich an Augenärztinnen und -ärzte sowie an Orthoptistinnen/Orthoptisten, die sich im Bereich der Schielerkrankungen und der Kinderaugenheilkunde auf den neuesten Stand bringen wollten. Als Referent hatten die Organisatoren den vielfach ausgezeichneten Sehforscher Prof. Dr. rer. nat. Michael Bach von der Universität Freiburg gewinnen können. Das weitere Programm bestritten die Expertinnen und Experten der Universitätsklinik für Augenheilkunde im Pius-Hospital mit verschiedenen Vorträgen für die rund 30 Teilnehmenden vor Ort und die live Zugeschalteten. „Die Strabologie-Fortbildung war ein großer Erfolg, weil wir nur gemeinsam eine gute Betreuung dieser Patientengruppe mit zum Teil komplexen Krankheitsbildern gewährleisten können und uns nach langer Zeit nun endlich wieder einmal im persönlichen Gespräch zu diesem Thema fachlich austauschen konnten“, so das Resümee von Prof. Dr. Dr. med. Stefan Schrader, Direktor der Klinik.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2021