druckertell a friendfacebooktwitterVZdeliciousmrwonggoogle

Arbeiten im Pius-Hospital Oldenburg

Das Pius-Hospital ist das größte katholische Krankenhaus im Nordwesten Deutschlands. Wir sind ein innovatives Akutkrankenhaus von überregionaler Bedeutung mit 405 Betten und 13 zum Teil hochspezialisierten Fachabteilungen. Das Pius-Hospital Oldenburg ist Teil des Medizinischen Campus der Universität Oldenburg.

Gemeinsam mit allen Gesundheitsanbietern der Region arbeiten wir daran, unsere Kompetenzen auf einander abzustimmen, zu bündeln und miteinander zu vernetzen.

Im Pius-Hospital haben sich so im Laufe der Jahre Schwerpunkte herausgebildet, in denen wir über besonders viel Kompetenz und Erfahrung sowie über ein gut funktionierendes interdisziplinäres Netzwerk verfügen. Dies betrifft die Bereiche Tumor-Behandlung, organerhaltende Gynäkologie, Lungenheilkunde, Thorax- und Gefäßchirurgie, Augenheilkunde, Endoprothetik der großen Gelenke, Schilddrüsentherapie und Nuklearmedizin.

Unsere Arbeits-Philosophie

Wir verbinden persönliche Zuwendung und Nähe zum einzelnen Patienten mit hoher Professionalität auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung. Unser Markenzeichen „Güte – Kompetenz – Sicherheit“ verpflichtet uns – und zwar unseren Patienten und deren Angehörigen gegenüber ebenso wie unseren Mitarbeitern, unseren Partnern, den Niedergelassenen Ärzten und allen anderen stationären und ambulanten Einrichtungen, den Krankenkassen und unseren Geschäftspartnern und Freunden gegenüber.

Für uns bedeutet dieses, dass soziale, ethische und ökonomische Grundsätze unser Handeln bestimmen. Sie bedingen einander. Wirtschaftlicher Erfolg ist dabei nicht Ziel sondern Erfordernis.

Aufbauend auf Bewährtem entwickeln wir uns gezielt und aktiv weiter, um unseren Patienten eine sehr hohe Qualität in der Behandlung, menschlichen Zuwendung und angenehmer Umgebung zu gewährleisten. Dadurch sind wir zugleich für unsere Mitarbeiter ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter eine hohe Zufriedenheit und Identifikation mit dem Pius-Hospital haben. Dass uns dies zu großen Teilen gelingt, sehen wir nicht zuletzt an der großen Gruppe unserer Mitarbeiter, die dem Pius-Hospital über 10, 15 oder gar mehr als 20 Jahre treu verbunden sind.

Was dürfen Sie konkret als Mitarbeiter erwarten?

An erster Stelle dürfen Sie erwarten, dass Sie als Mensch und Individuum wahr- und angenommen werden.Unser Miteinander ist etwas ganz besonderes: Respekt! Mit Wertschätzung und Offenheit begegnen wir uns auf Augenhöhe, über alle Berufsgruppen hinweg!Und die nötige Freude an der Arbeit kommt auch nicht zu kurz!Das Pius-Hospital wird mit zeitgemäßen Management-Methoden geleitet. Organisationsentwicklung leben wir durch aktive Einbindung unserer Mitarbeiter, die einen hohen Gestaltungsspielraum in ihren Aufgabenbereichen haben.

Unser Mitarbeiterprogramm „mein Pius-Life“ stellt Sie als gesunden und motivierten Mitarbeiter in das Zentrum des Interesses. In den vier Hauptbereichen „mein Arbeitgeber“, „mein Leben“, „mein Arbeitsplatz“, und „meine Gesundheit“ bietet das Pius-Hospital vielfältige Angebote und Unterstützungen an.

  • In „mein Arbeitgeber“, finden sich Informationen wie Leitbild und Führung, Weiterbildung/Entwicklung, Interessenvertretungen der Mitarbeiter sowie andere Angebote.
  • In „mein Leben“ gibt es zahlreiche Informationen und Angebote für Ihr soziales und familiäres Umfeld.
  • In „mein Arbeitsplatz“ steht Interessantes rund um Ihren Arbeitsplatz wie Sicherheit, Gesundheit, Arbeitszeitorganisation u.a.
  • In „meine Gesundheit“ stehen Ihnen Angebote für Freizeit, Sport und Spiel zur Verfügung.

Unsere Vertragsbedingungen richten sich nach den AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas), Auszüge stellen wir als Kurzinformation gerne zur Verfügung. Ein attraktives und marktkonformes Vergütungspaket ist für uns selbstverständlich und wichtig.

defaultmediumlarge