Kompetenzzentrum Pflege, Funktion, Service

Die Pflege ist ein wichtiger Baustein für die nachhaltige Genesung unserer Patienten. Unser Ziel ist es, Menschen, die aufgrund gesundheitsbedingter Einschränkungen ins Pius-Hospital kommen, eine fachkundige und persönliche Pflege zu gewähren. Wir möchten die Selbständigkeit unserer Patienten erhalten und fördern und sie beim Verständnis und der Bewältigung ihrer Krankheit unterstützen. Dazu wählen wir für jeden Patienten gezielte Pflegehandlungen aus und setzten angemessene Pflegesysteme ein. Wir legen größten Wert darauf, die Pflegemaßnahmen mit unseren Patienten gemeinsam zu planen und festzulegen. Das erleichtert Ihnen, die Zusammenhänge zwischen Erkrankung, Diagnostik, Therapie und Pflege zu verstehen. Wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege bilden eine Dienstgemeinschaft, in der alle gemeinsam zur Erfüllung der Aufgaben im Sinne christlicher Nächstenliebe beitragen. Das Ergebnis dieser Leistung kommt über die Pflegequalität den Patienten zugute.

Die Pflege in Zahlen

Das Kompetenzzentrum Pflege, Funktion, Service im Pius-Hospital OldenburgRund 554 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Kompetenzzentrum Pflege, Funktion, Service im Pius-Hospital, davon 43 Prozent in Teilzeit. Im Einzelnen haben wir 359 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tagdienst, 72 Nachtwachen, 123 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichen Funktionsbereichen. Zusätzlich werden an unserer Gesundheits- und Krankenpflegeschule zur Zeit 150 Schülerinnen und Schüler in mehreren Kursen zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in ausgebildet. (Stand der Mitarbeiterzahlen Anfang 2018, Änderungen vobehalten)

Kompetenzzentrum Pflege, Funktion, Service im Pius-Hospital, Pflege im Pius-Hospital