Kunst im Pius

Kunst und Krankenhaus – das gehört im Pius-Hospital zusammen. Farben wecken neue Lebensfreude. Und interessante Motive regen zum Nachdenken, zum Träumen, vielleicht zu Gesprächen an. Und schon ist der Krankenhausalltag viel abwechslungsreicher.

In allen Bereichen unseres Hauses warten kleinere und größere Kunstwerke darauf, von Ihnen entdeckt zu werden:

  • Zeitgenössische Gemälde regionaler Künstler in den Kliniken
  • Ausgewählte Kunstdrucke auf den Stationen und in den Ambulanzen
  • Wechselnde Ausstellungen mit Skulpturen und Installationen im Foyer. Das Foyer ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr für Besucher geöffnet, der Eintritt ist frei.
Kunst im Pius, Ausstellungen im Pius-Hospital

Die Künstlerin Anna Arnskötter im Foyer des PIUS Hospitals

Die Künstlerin Anna Arnskötter im Foyer des PIUS Hospitals

Ab Samstag den 9. April 2016 werden in Zusammenarbeit mit der Oldenburger Galerie Kunstück Skulpturen und Holzschnitte der Bildhauerin Anna Arnskötter in den Vitrinen des Foyers präsentiert.

Anna Arnskötter wurde 1961 in Greven/Westfalen geboren und studierte Bildhauerei an der Freien Akademie Nürtingen und an der Kunsthochschule Weissensee in Berlin.

Seit 1990 gab es zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Ausstellungshäusern.

Der Künstler Lawrence McLaughlin im Foyer des PIUS Hospitals

Der Künstler Lawrence McLaughlin im Foyer des PIUS Hospitals

Ab Samstag, den 16. Januar 2016 werden in Zusammenarbeit mit der Oldenburger Galerie Kunstück Plastiken des Künstlers Lawrence McLaughlin in den Vitrinen des Foyers präsentiert.

Der 1956 in Litchfield, Minnesota geborene McLaughlin begann seine künstlerische Ausbildung an der University of California in Santa Cruz.

In London waren seine Studienschwerpunkte Malerei und grafische Drucktechniken. An der Ecole Nationale Superieure des Beaux Arts in Paris beendete er sein Studium mit einem Diplom in Kunst und Kunstgeschichte.

Lawrence McLaughlin lebt und arbeitet in Phoenix/Arizona und in Frankreich.

Seine Werke werden von Galerien in den USA und in ganz Europa vertreten.

Der Künstler Ahlrich van Ohlen im Foyer des PIUS Hospitals

Der Künstler Ahlrich van Ohlen im Foyer des PIUS Hospitals

Vor 21 Jahren gab es die erste Ausstellung mit Holzschnitten des Künstlers Ahlrich van Ohlen im Pius Hospital. 1996 wurden hauptsächlich Holzschnitte des Künstlers präsentiert – in der jetzigen Ausstellung liegt der Schwerpunkt auf Künstlerbüchern und Eisenplastiken.

Der 1949 im ostfriesischen Deternerlehe geborene Künstler ist seit den 70-er Jahren künstlerisch tätig, hat national und international ausgestellt und war an vielen Kunstprojekten beteiligt.

Skulpturen von Peter Hermann im Foyer des PIUS Hospitals

Skulpturen von Peter Hermann im Foyer des PIUS Hospitals

Ab Mittwoch den 29. April 2015 werden in Zusammenarbeit mit der Oldenburger Galerie Kunstück Arbeiten des Bildhauers Peter Hermann in den Vitrinen des Foyers präsentiert.

Peter Hermann wurde 1962 in Bietigheim geboren. Nach seiner Schulzeit machte er zunächst eine Lehre zum Steinmetz und Steinbildhauer bevor es ihn in den Norden an die Hochschule für Künste in Bremen zog.

Bronzeplastiken und Zeichnungen von Tamara Suhr – Verlängerung bis zum 24. März 2015

Bronzeplastiken und Zeichnungen von Tamara Suhr – Verlängerung bis zum 24. März 2015

Ab Mittwoch den 21. Januar 2015 werden in Zusammenarbeit mit der Oldenburger Galerie Kunstück Bronzeplastiken und Grafiken der Künstlerin Tamara Suhr in den Vitrinen des Foyers präsentiert.

Tamara Suhr wurde 1968 in Tübingen geboren. Sie studierte von 1992–1999 an der Hochschule der Künste in Bremen Bildhauerei und war Meisterschülerin bei Professor Bernd Altenstein.

Letzte Aktualisierung: 13.01.2020