Studiendokumentationsassistent/-in / Study Nurse (m/w/d)

Klinik für Hämatologie und Onkologie

Das Pius-Hospital ist ein führendes, katholisches Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. 13 Kliniken, Institute, Fachabteilungen und mehrere zertifizierte Zentren bilden das breite und spezialisierte Leistungsspektrum ab. Im Rahmen der kooperierenden Universitätsmedizin Oldenburg ist das Pius-Hospital mit sechs Professuren vertreten. Aufgrund stetiger Weiterentwicklung – strategisch, strukturell, personell, prozessual und intrastrukturell ist das Pius-Hospital ein attraktives Krankenhaus mit stabiler wirtschaftlicher Lage. Über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich professionell um das Wohlergehen unserer jährlich 20.000 stationär und 50.000 ambulant zu behandelnden Patientinnen und Patienten. Eine hohe Qualität und Sicherheit und die gute interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit zeichnen das Pius-Hospital aus.

Für unsere Klinik für Hämatologie und Onkologie, Universitätsklinik Innere Medizin - Onkologie, suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Std. pro Woche) als

Studiendokumentationsassistent/-in / Study Nurse (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Dokumentation von klinischen Studien und die damit zusammenhängenden administrativen Aufgaben. Weitere studienassoziierte Assistenztätigkeiten wie z.B. Blutentnahmen und die Erhebung des Vitalstatus gehören zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil:

Sie sind Medizinische/r Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder kommen aus einem Beruf mit medizinischem Hintergrund. Wenn möglich verfügen Sie über eine abgeschlossene Prüfung zur/zum Studienassistentin/-assistenten oder bringen eine vergleichbare Qualifikation nach den ICH-GCP Richtlinien mit. Sie profitieren bei uns mit Ihren bereits erworbenen praktischen Kenntnissen und Erfahrungen in diesem Aufgabengebiet. Routiniert beherrschen Sie die gängigen MS-Office-Programme.

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz zentral inmitten der attraktiven Innenstadt Oldenburgs in einem hochspezialisierten Schwerpunktkrankenhaus
  • Ein attraktives, tarifliches Gehalt plus Sonderleistungen (z. B. Boni für kurzfristiges Einspringen, vermögenswirksame Leistungen)
  • Viele attraktive Gesundheitsbenefits (z. B. Qualitrain, Hansefit) und Beratungsangebote
  • Familiäre Unterstützungsangebote (z.B. eigene Großtagespflege, Beratungsangebote für Hilfe in verschiedenen Familiensituationen)

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Herr Prof. Dr. med. Frank Griesinger
Direktor der Klinik für Hämatologie und Onkologie
Universitätsklinik für Innere Medizin-Onkologie
Koordinator Cancer Center Oldenburg
Telefon 0441 / 229 1611

Jetzt bewerben

Letzte Aktualisierung: 12.10.2022