Oberarzt / Oberärztin (m/w/d) Radiologie in Vollzeit/Teilzeit

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Wir sind ein nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Schwerpunktkrankenhaus von überregionaler Bedeutung mit 13 Kliniken und Fachabteilungen sowie 405 Betten. In den jährlich über 40.000 bildgebenden Untersuchungen finden Sie in unserem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie das gesamte Leistungsspektrum der modernen radiologischen Verfahren. Die Schwerpunkte liegen in der onkologischen Diagnostik und der interventionellen Radiologie. Mit 3T-MRT, 64-Zeilen-CT und neuer Angiographieanlage sind wir modern ausgestattet und arbeiten voll digitalisiert mit RIS/PACS/Spracherkennung. Die MRT ist für Spektroskopie und kardiale MRT ausgerüstet, neben Stereotaxien werden auch MRT-gestützte Interventionen durchgeführt.

Als Bestandteil der Organzentren (Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum, Gefäßzentrum, Lungenkrebszentrum, Darmzentrum, Pankreaszentrum) sowie des Cancer Centers verwirklichen wir abwechslungsreiche Radiologie auf hohem Niveau!

Als künftiger Oberarzt (m/w/d) Radiologie in Vollzeit/Teilzeit

werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt verantwortlich in die Organisation des Instituts eingebunden und setzen Ihre fachlichen Schwerpunkte.

Ihre Aufgaben:

  • CT / MRT
  • Konventionelle und Interventionelle Radiologie
  • Stetige Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Instituts
  • Teilnahme am Hintergrundrufdienst der Oberärzte und Oberärztinnen

Ihr Profil:

  • Facharzt / Fachärztin für Radiologie mit fundierter, mehrjähriger Berufserfahrung
  • Freude an Führungs-  und Projektaufgaben
  • Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse (C1)
  • Deutsche Approbation und Arbeitserlaubnis

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team innerhalb eines wirtschaftlich sehr erfolgreichen, überregional bekannten Hauses der Schwerpunktversorgung
  • Möglichkeiten zum Einbringen von wissenschaftlichem Engagement an der medizinischen Fakultät der Universität Oldenburg
  • Respektvoller Umgang über alle Berufsgruppen hinweg
  • Attraktive Vergütung, viele Mitarbeiterbenefits (z. B. Job-Rad über BusinessBike, gefördertes Job-Ticket uvm.)
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Herr PD Dr. med. Alexander Kluge
Direktor des Instituts
Telefon-Nr.: 0441 229-1651
E-Mail alexander [todd] klugeatpius-hospital [todd] de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe der Kennziffer OA_RDA_1221_S, per E-Mail an bewerbungenatpius-hospital [todd] de.

Stellenangebot als PDF-Dokument: 
Letzte Aktualisierung: 22.12.2021