Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)

Endoskopie

Wir sind ein nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Schwerpunktkrankenhaus von überregionaler Bedeutung mit 13 Kliniken und Fachabteilungen sowie 405 Betten. Wir verstehen uns als Gemeinschaft von dienstleistenden Spezialistinnen und Spezialisten; die menschliche Zuwendung und persönliche Betreuung ist Teil unseres Selbstverständnisses. Die Endoskopie im Pius-Hospital ist wichtiger Bestandteil der Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Gastroenterologie und bildet das gesamte endoskopische Spektrum mit Diagnostik, Intervention und Therapie ab. Bei unseren ca. 4000 Untersuchungen im Jahr arbeiten wir sehr innovativ mit den neuesten, minimal-invasiven Verfahren (ESD, FTRD, Stent-Einlagen etc.). Unser professionelles Team arbeitet dabei Hand in Hand mit dem ärztlichen Dienst.

Sie möchten Teil dieser Gemeinschaft von hervorragenden Spezialisten und engagierten Menschen sein, die sich täglich für das Wohlergehen anderer einsetzen? Wir suchen Sie ab sofort in Teil- oder Vollzeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) für die Endoskopie

Dabei übernehmen Sie die pflegerische Versorgung unserer Patienten und Patientinnen bei der Vor- und Nach-bereitung sowie die Assistenz sämtlicher endoskopischer Maßnahmen mit den Schwerpunkten in der pneumologischen und gastroenterologischen Endoskopie.

Was diese Position so interessant und verantwortungsvoll macht, ist die Kombination aus hoher fachlich medizinischer Spezialisierung und intensiver menschlicher Zuwendung. Denn neben einer präzisen Begleitung der Untersuchungs- und Therapieverfahren ist ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit notwendig, um die Patienten bei den für sie unbekannten Untersuchungen und ihren möglicherweise vorhandenen Ängsten und Sorgen zu begleiten.  

Unser Team ist sehr erfahren und kann Sie strukturiert und umfassend in die Besonderheiten der Endoskopie einarbeiten. Da Sie nicht am Schichtdienst, sondern am Rufdienst teilnehmen, sind Ihre Arbeitszeiten geregelt und verlässlich. Unser interdisziplinäres Miteinander ist angenehm, fördernd und respektvoll. Machen Sie sich doch selbst ein Bild im Rahmen einer unverbindlichen Hospitation!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Annette Bührmann
Pflegerische Abteilungsleiterin
unter der Telefon-Nr.: 0441 / 229-2154
E-Mail: annette [todd] buehrmannatpius-hospital [todd] de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe der
Kennziffer GuKEnd_0120H per E-Mail an

bewerbungenatpius-hospital [todd] de

Stellenangebot als PDF-Dokument: 
Letzte Aktualisierung: 06.02.2020