Dozent/Dozentin für das Fach Deutsch (m/w/d)

Schule für Pflegefachberufe

Die Schule für Pflegefachberufe am Pius-Hospital in Oldenburg bildet seit vielen Jahren erfolgreich in der Pflege aus. Derzeit bilden wir 200 Auszubildende in 10 Kursen aus. Der Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 01. März und 01. August eines jeden Jahres. Zusammen mit zwei weiteren Krankenhäusern (Johanneum Wildeshausen und St. Marien Hospital Friesoythe), mehreren langzeitstationären Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten gestalten wir die generalistische Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau. Wir sind Kooperationspartner der Hochschule in Osnabrück und bieten den dualen Studiengang Pflege an.

Sie verstehen es medizinische Unterrichtsinhalte zielgruppenorientiert aufzubereiten und haben Freude im Umgang mit Auszubildenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n

Dozenten/in für das Fach Deutsch (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts analog zum Curriculum
  • Mitwirkung bei schriftlichen und mündlichen Leistungsüberprüfungen

Ihr Profil:

  • Studierende und/ oder ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Deutsch oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Pädagogisches Geschick und Medienkompetenz

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz zentral inmitten der attraktiven Innenstadt Oldenburgs in einem hochspezialisierten Schwerpunktkrankenhaus
  • Ein attraktives, tarifliches Gehalt plus Sonderleistungen (z.B. vermögenswirksame Leistungen, eine attraktive betriebliche Altersversorgung, Jubiläumszahlungen u. a.)
  • Eine große Bandbreite an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Viele attraktive Gesundheitsbenefits (z. B. Qualitrain, Hansefit, BusinessBike-Leasing)
  • Familiäre Unterstützungsangebote (z. B. eigene Großtagespflege, Beratungsangebote für Hilfe in verschiedenen Familiensituationen)

Machen Sie sich gern ein eigenes Bild im Rahmen einer unverbindlichen Hospitation!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Frau Katja Leinau, Kommissarische Schulleitung,
Telefon 0441 229-1203

Bewerben Sie sich gerne online.

Jetzt bewerben

Letzte Aktualisierung: 20.06.2022