Auszubildende/Auszubildender zur/zum Medizinischen Fachangestellte/n (m/w/d)

Aufnahmezentrum

Notfallmedizin im Pius-Hospital Oldenburg – Hier übernehmen fachlich versierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die moderne interdisziplinäre notfallmedizinische Versorgung, außerdem werden alle elektiv geplanten Patienten inklusive der erforderlichen Diagnostik stationär aufgenommen. 

Wenn Sie dazu gehören möchten, suchen wir Sie als unsere/unser Auszubildende/Auszubildender zur/zum Medizinischen Fachangestellte/n (m/w/d) zum 01.08.2019.

Im Aufnahmezentrum des Pius-Hospitals bieten wir Ihnen eine höchst spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung, in der Sie täglich Neues lernen können. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Natürlich kann es in der Notaufnahme auch einmal hektisch werden – aber wir passen gut auf uns auf und achten aufeinander! Ein tolles Team unterstützt Sie dabei und freut sich darauf, Sie erstklassig auszubilden.

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Menschen haben, aufgeweckt sind und Sie sich das Arbeiten im Aufnahmezentrum eines erfolgreichen Krankenhauses  gut vorstellen können, sind wir gespannt, Sie kennen zu lernen. Als schulische Qualifikation sollten Sie mindestens über einen Sekundar-Abschluss I verfügen.

Wenn Sie vieles lernen wollen und sich dabei auch noch wohl fühlen möchten, dann los!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

Kirsten Habbinga
Leitende Ärztin des Aufnahmezentrums
und Ute Stumpf
Koordinatorin Aufnahmezentrum

unter 0441/229-1936

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
unter Angabe der Kennziffer AusbMFA_AZ1018H

per E-Mail an bewerbungenatpius-hospital [todd] de

Auszubildende/Auszubildender zur/zum Medizinischen Fachangestellte/n (m/w/d)
Stellenangebot als PDF-Dokument: