Assistenzärztin/-arzt (m/w/d) in Weiterbildung

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinik für Viszeralchirurgie

In den jährlich mehr als 3.400 durchgeführten Operationen bilden wir das gesamte Leistungsspektrum einer Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ab. Die Klinik ist zertifiziertes Darmkrebs- und Pankreaskrebszentrum der DKG und Kompetenzzentrum für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie der DGAV. Die Weiterbildung für den „common trunk“ (24 Monate) erfolgt in Kooperation mit den Kliniken im Hause. Für die Viszeralchirurgie besteht volle Weiterbildung (48 Monate) ebenso für die spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate) und für die Zusatzbezeichnung Proktologie.

Wir sind ein hochspezialisiertes, gut harmonierendes Team und wünschen uns eine/n engagierte/n, wissenschaftlich interessierte/n Kollegin/Kollegen mit hohem Maß an Teamgeist und ärztlichem Verantwortungsgefühl.

Durch die Zusammenarbeit von Universität und den drei Oldenburger Krankenhäusern ist ein neuer universitätsmedizinischer Standort in Oldenburg entstanden. Wenn Sie  Interesse an wissenschaftlichen Aufgaben dieser neu gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität Oldenburg haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerberinnen und Bewerber, die Ihre Weiterbildung bei uns beginnen möchten, sind ebenso willkommen wie diejenigen, die diese bei uns abschließen möchten.

Wir bieten Ihnen ein angenehmes, förderndes und respektvolles Miteinander in einem kerngesunden Hospital.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: 

PD Dr. med. Dirk Weyhe
Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Universitätsklinik für Viszeralchirurgie
unter der Telefon-Nr.: 0441 229-1472
dirk [todd] weyheatpius-hospital [todd] de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,
mit Angabe der Kennziffer AssAVC_0718_H

per E-Mail an bewerbungenatpius-hospital [todd] de

Assistenzärztin/-arzt (m/w/d) in Weiterbildung
Letzte Aktualisierung: 08.01.2019