Aktuelle Besuchsregelung

Aktuelle Besuchsregelung
2. Juni 2020

Patientenbesuche sind von max. ein- und derselben Person, die vom Patienten zuvor benannt wird, täglich in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr möglich. Besuche in der Cafeteria sind nicht erlaubt.

Bitte melden Sie sich an der Informationszentrale bzw. am Haupteingang des Pius-Hospitals. Dort erfolgt eine Überprüfung, ob Ihr Besuch zulässig ist und Sie müssen eine Besucher- bzw. Gäste-Registrierung ausfüllen.

Alle eintretenden Personen legen einen Mund-Nasen-Schutz an und werden in die erforderlichen Hygienemaßnahmen – vor allem die hygienische Händedesinfektion – eingewiesen.

  • Selbstgenähte, sogenannte Community-Masken sind innerhalb des Hauses nicht zulässig. Deshalb erhalten Sie im Eingangsbereich einen entsprechenden Mund-Nasen-Schutz durch uns.
  • Bitte führen Sie nach dem Anlegen eine Händedesinfektion durch.
  • Beim Verlassen des Krankenhauses wird die Maske im Ausgangsbereich in die dafür vorgesehenen Abwurfbehälter entsorgt. Führen Sie bitte anschließend wieder eine Händedesinfektion durch.

Folgende Verhaltensregeln sind innerhalb des Krankenhauses / des Patientenzimmers einzuhalten:

  • Bitte den Mund-Nasen-Schutz während der gesamten Aufenthaltszeit so tragen, dass er Mund und Nase bedeckt.
  • Bitte halten Sie die allgemein gültigen Abstandsregeln (mind. 1,5 bis 2 Meter) zu anderen Personen innerhalb des Krankenhauses, aber auch innerhalb der Patientenzimmer, ein.
  • Bitte auf die Husten- und Niesetikette (Niesen in die Ellenbeuge) mit anschließender Händedesinfektion achten.
  • Für die Händedesinfektion stehen im Eingangsbereich und in den Patientenzimmern Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Wir möchten Sie bitten in folgenden Situationen eine Händedesinfektion durchzuführen:
    • Nach dem Anlegen und dem Ablegen des Mund-Nasen-Schutzes
    • Nach dem Niesen/Nase putzen
    • Bei Betreten und Verlassen des Patientenzimmers

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Letzte Aktualisierung: 05.06.2020