Veranstaltungen
im Lungenkrebszentrum Oldenburg

Unsere Expertinnen und Experten möchten Sie nicht nur über Therapiemöglichkeiten, unsere Kompetenzen und Ausstattung informieren, sondern auch über das Krankheitsbild aufklären und Sie so für mögliche Symptome sensibilisieren. Aus diesem Grund veranstalten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen, zu denen häufig auch auswärtige Lungenexperten als Dozenten eingeladen werden. Nach dem Vortragsteil gehen wir auch gern auf Ihre individuellen Fragen ein.

Gern möchten wir Sie an diese Stelle auch auf den monatlich stattfindenden Gesprächskreis „Gemeinsam leben mit Krebs“ aufmerksam machen. Dort laden unsere beiden Psychoonkologinnen Patientinnen, Patienten und deren Angehörige zum gegenseitigen Austausch ein.

GRÜN: Für Patienten, Angehörige und Interessierte
Öffentliche Veranstaltungen, Vorträge und Kurse.
BLAU: Für Ärzte und klinisches Fachpersonal
Workshops, Kongresse, Symposien,
Tagungen und Fortbildungen.

10. Dezember 2018Gesprächskreis: Gemeinsam leben mit Krebs

14.30 Uhr, Pius-Hospital Oldenburg, Besprechungsraum im B-Flügel (EG), Georgstraße 12, 26121 Oldenburg

Thema im Dezember: Die Bedeutung von Hoffnung und Sinn.
Eine Krebsdiagnose stellt für jeden Menschen einen deutlichen Lebenseinschnitt dar. Doch nicht nur der Patient selbst, auch Angehörige und Freunde sehen sich vielfach mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Um den Austausch unter Betroffenen zu fördern und Hilfestellung zu geben, lädt der Psychoonkologische Dienst im Pius-Hospital einmal im Monat zu einem Gesprächskreis ein. Das Angebot steht allen Patientinnen und Patienten offen, unabhängig davon, ob sie im Pius-Hospital in Behandlung sind oder waren. Der Gesprächskreis widmet sich jeden Monat einem bestimmten Schwerpunktthema.

Gastgeber:
Birgitt Wilken-Spille und Hartmut Hedemann.

Anmeldung ist erwünscht:
Telefon 0441 229-1118 oder -5505 oder per E-Mail: psychoonkologie@pius-hospital.de

defaultmediumlarge